Cello-Case für gehobene Ansprüche

Durch die Technologie des Sandwichverfahrens ist das Brack-Case ein Federgewicht mit nur 3.5 kg. Zugleich weist es eine hohe Eigenstabilität auf, die sich auch im geöffneten Zustand auszeichnet. Eine der wichtigsten Eigenschaften ist die thermische Isolation, welche das wertvolle Instrument vor Hitze als auch vor Kälte schützt sowie der gleichzeitig optimale Crash-Schutz. Dank der innovativen Innenauskleidung finden sowohl grössere als auch kleinere Celli optimalen Halt. Vier abschliessbare Attaché-Verschlüsse garantieren eine schnelle, einfache und mühelose Handhabung.

 



Schale: Die Kunststoffschale wird in der sogenannten Sandwich-Bauweise hergestellt. Diese garantiert Stabilität und Leichtigkeit sowie eine hohe thermische Isolation. Die Schalen wurden von der Technischen Fachhochschule in Rapperswil (Schweiz)auf ihre Formfestigkeit geprüft und mit „SEHR GUT“ bewertet.

Innenauskleidung: Bei der Innenauskleidung wurde vor allem auf den optimalen Halt des Instrumentes Wert gelegt. Das Etui kann zudem individuell auf Ihr Instrument angepasst werden. Der Hals des Instruments wird über einen langen Schaumklotz geführt und mit einem Band gehalten. Der Korpus Ihres Cellos sollte maximal 5mm vom Halsklotz entfernt sein. Dadurch soll auch verhindert werden, dass das Cello beim heftigen Aufstellen des Kastens aus der Stachelhalterung hüpft. Der Stachel steckt in einem Kunststoffteil, um ein seitliches Wegrutschen des Cellos zuverhindern. Der Stachelhalter kann zudem etwas nach oben oder nach unten versetzt arretiert werden. Damit Ihr Instrument auch nicht schaukelt, sind beidseitig in der unteren Hälfte je ein Schaumteil eingelegt, auf dem das Cello ganz sachte aufliegt. Uns ist besonders wichtig, dass jedes Instrument unabhängig von seiner Grösse stabil und sicher im Etui liegt.

Ausstattung: Das Brack-Case ist innen anthrazitfarbig ausgekleidet, hat zwei Bogenhalterungen sowie eine Saitentasche. Dem Etui liegen zwei Tragegurte bei, damit es auch auf dem Rücken getragenwerden kann. Aussen hat es zwei komfortable Ledergriffe, welche sehr angenehm in der Hand liegen. Der Koffer hat zudem vier versenkt eingebaute Verschlüsse, welche auch abgesperrt werden können. Alle Teile sind geschraubt und können einzeln ersetzt werden.

Farben: Unsere Standartfarben sind: Weiss, Rubinrot, Safirblau Metallic, Silbergrau und Schwarz Metallic Gerne erfüllen wir Ihnen gegen einen Aufpreis auch Ihre Wunschfarbe.

Preis: Standardfarben CHF 2’800,00 (Aufpreis Wunschfarben CHF 250,00) inkl. 8%Mwst

Allgemeine Geschäftsbedingungen:  AGB


Rucksacktragsystem für Cello-Case

Das perfekte Rucksacksystem mit bequemen Schulterriemen, Becken- und Brustgurt sorgt für ein angenehmes Tragegefühl. Dank des gepolsterten Beckenkissen wird der Rücken entlastet.

Einfach zu Montieren – angenehm zum Tragen
Montageanleitung Rucksack

Preis CHF 270,00 inkl. 8% Mwst


Etuis mit kleinen optischen Fehlern zu günstigeren Preisen sind gelegentlich auf Anfrage erhältlich. Bei Interesse rufen Sie uns doch gerne an.

Aktuell  Etuis mit optischen Fehlern:
– Brack-Case silbergrau metallic mit sehr kleinem Fehler – auf Anfrage


Händlerliste
Brack-Cases werden von verschiedenen Händlern auf der ganzen Welt vertrieben. Die aktuelle Händlerliste finden Sie hier:   Händlerliste


Die wichtigsten Fragen zum Brack-Case

Reinigung:
Das Case kann mit einem normalen Spühlmittel gereinigt werden. Bei sehr starken Verschmutzungen kann Alkohol, Aceton oder Benzin benutzt werden. Keine Scheuermittel und keine kratzigen Reinigungsgegenstände verwenden.

Anpassen des Instrumentes:
Das Instrument soll genau in das Case passen. Kein Schaukel und auch kein Hüpfen des Instrumentes soll möglich sein. Folgende Punkte sind zu beachten:

– Kann das Instrument seitlich schaukeln, so kann der Stachelhalter herausgenommen werden und etwas tiefer wieder eingesetzt werden.
– Kann das Instrument zwischen Stachelhalter und Halsklotz hin und her geschoben werden, so liefern wir ein Schaumklotz, der mit beidseitigem Klett entweder beim Stachelhalter zwischen Wand und Stachelhalter montiert wird, oder beim Halsklotz angesetzt wird. Diese Anpassung kann problemlos selber vorgenommen werden.

Reparaturen:
Beschläge:

– Die Griffe mit Schrauben montiert und somit auswechselbar. Montageanleitung Griff
– Die Schlösser können ebenfalls ausgewechselt werden, wir empfehlen aber, dass dies von einem Fachmann gemacht wird. Montageanleitung Schlösser
– Das Halsband kann problemlos selber gewechselt werden. Montageanleitung Halsband

Schale:
Die Risse gehen in der Regel nicht durch die ganze Etuiwand und sind nur in der Aussenschicht. Diese Beschädigungen sehen zwar nicht schön aus, sind aber keine Risikofaktoren. Das Etui ist an diesen Stellen nicht undicht oder brüchiger. Grössere Schäden können nach Absprache von uns repariert werden.

Versand:
Europa: Spedition mit GLS
Weltweit: Wenn möglich mit FEDEX
Kosten auf Anfragen